igkg-luownw | logo
igkg-luownw | logo

Über uns

Geschäftsstelle
Vorstand
Mitgliedschaft
ÜK-Leitende
Experte/Expertin

Geschäftsstelle

Wir fördern und koordinieren die praxisorientierte Ausbildung der angehenden Kaufleute EFZ der Branche "Dienstleistung und Administration" und Kaufleute EBA.

Gerne beraten und unterstützen wir Sie im Rahmen der überbetrieblichen Kurse und bei sämtlichen Fragen im Zusammenhang mit der betrieblichen Ausbildung.


Sabina Schmidiger

Geschäftsleiterin
ÜK-Koordinatorin Betrieblich
organisierte Grundbildung BOG

Eveline Disler

ÜK-Koordinatorin
Schulisch organisierte Grundbildung SOG

Vorstand

Schmid Adrian, Präsident, Mitglied GL, Gimalur AG, Obernau
Eicher Adrian, Finanzdelegierter, Niederlassungsleiter Gewerbe-Treuhand, Hochdorf
Hegglin Monika, Vize-Präsidentin, Leiterin Events und Projekte, Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ, Luzern
Steffen Armin, Unternehmensleiter Stiftung Brändi, Produktion, Luzern
Bachmann Gabriela, Chief Financial Officer Thermoplan AG, Weggis
Gasser Janine, Chefexpertin, Dozentin in der Erwachsenenbildung (Qualitätssicherungskommission QSK)
Schmidiger Sabina, Geschäftsleiterin igkg.lu/ow/nw (QSK), ex officio


Mitgliedschaft

Unsere Dienstleistungen

Vergünstigte Kurskosten überbetriebliche Kurse der Lernenden
Rabatte auf Kursangebote für Berufs- und Praxisbildende
Coaching der Berufsbildenden, Praxisbildenden und Lernenden in Fragen der betrieblichen Ausbildung
Durchführung von Aus- und Weiterbildungsangeboten für Berufsbildende, Praxisbildende, Fachexpertinnen und -experten.
Öffentlichkeitsarbeit und Imagepflege für die Kaufmännische Grundbildung.


Kosten Mitgliedschaft

Einmalige Eintrittsgebühr
CHF 150.00
Jahresbeitrag
CHF 200.00
Kosten ÜK-Tag EFZ Nichtmitglied
CHF 290.00
Kosten ÜK-Tag EFZ Mitglied
CHF 170.00

Beitrittserklärung

Name(erforderlich)
Meine Firma erklärt den Beitritt zur igkg.lu/ow/nw unter Anerkennung der Statuten des Vereins(erforderlich)

Silvia Awad

ÜK-Leiterin EFZ und EBA

Evelyne Broch

ÜK-Leiterin EFZ

Monika Blättler

ÜK-Leiterin EFZ

Patricia Egli

ÜK-Leiterin EFZ

Diana Felder

ÜK-Leiterin EFZ

Janine Gasser

ÜK-Leiterin EFZ

Patrick Grüter

ÜK-Leiter EFZ

Adrian Schmid

ÜK-Leiter EBA

Roland Schläpfer

ÜK-Leiter EFZ

Isabella Sigrist

ÜK-Leiterin EFZ

Salvatore Sorrentino

ÜK-Leiter EFZ

Janine Gasser

Chefexpertin DA

Anforderungen

Prüfungsexperten verfügen

  • über eine qualifizierte fachliche Bildung sowie über angemessene pädagogische und methodisch didaktische Fähigkeiten.
  • bringen mind. 5 Jahre Erfahrung in der betrieblichen Bildung (Berufs- oder Praxisbildende) mit.
  • verfügen im Minimum über ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis für den Berufsbereich Kaufmann/Kauffrau.
  • bilden sich in Kursen weiter, welche vom Eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB) in Zusammenarbeit mit den Kantonen und den Branchen angeboten werden.
  • stehen im Arbeitsprozess (mindestens 50 % Pensum), sind mind. 25-jährig bzw. nicht älter als 65-jährig.

Wahl

Wahlbehörde für die Experten/Expertinnen des Qualifikationsverfahren im Kanton Luzern ist die Kantonale Kommission Qualifikationsverfahren. Die Wahl erfolgt auf Vorschlag durch die Chefexpertin/den Chefexperten des entsprechenden Berufes.

Einsatz und Aufwand am Qualifikationsverfahren (QV)

Wir gehen davon aus, dass Prüfungsexperten/innen mindestens 1 bis 2 Tage (bzw. 2 x ½ Tag) – zusammen mit einem Co-Experten bzw. einer Co-Expertin – für die mündlichen Prüfungen zur Verfügung stehen. Dazu kommt die Vorbereitungszeit (individuell, jedoch ist
in einer ersten Phase mit mindestens einem weiteren Tag zu rechnen). Die Prüfungen finden in der Regel im Mai/Juni statt.

envelopephone-handsetcrossmenuchevron-down