Kursdaten/Kurszeiten
Die überbetrieblichen Kurse finden in der unterrichtsfreien Zeit statt. Die Schultage werden uns durch die Berufsfachschulen zugestellt und durch die Berufsbildenden zu Lehrbeginn überprüft. Bei allfälligen Änderungen während der Lehre erfassen die Lernenden die neuen Schultage direkt auf www.educola.ch. Eine Anmeldung für die überbetrieblichen Kurse ist in der Regel nicht notwendig. Wir übernehmen die Daten aus der Datenbank dblap2. Bei kurzfristigem Lehrvertragsabschluss vor Schulbeginn sind wir dankbar für die direkte Meldung an uns.
 
 
Klasseneinteilung
Die Klasseneinteilungen bleiben in der Regel über alle 4 Kurse bestehen. Sollte es zu Unterbeständen in gewissen Klassen kommen, behält sich die igkg.lu/ow/nw vor, Klassen zusammen zu legen.
 
Kurskosten
Die Kurskosten betragen für Mitglieder CHF 170.00 pro ÜK-Tag, für Nichtmitglieder der igkg.lu/ow/nw CHF 290.00.


Betriebsbeitrag zusätzliche zwei ÜK-Tage (angeleitete Selbstlernphasen)
CHF 160.00 im 1. und 2. Lehrjahr
Detaillierte Informationen finden Sie im Schreiben der IGKG Schweiz:
Schreiben IGKG Schweiz

Kursordnung
Hier finden Sie unsere Richtlinien zum überbetrieblichen Kurs. Bei Krankheit/Unfall benutzen Sie bitte das Absenzenmeldeformular.
 
 
Wann kontaktiere ich wen?
 
ÜK, Inhalt, Termine, Rechnung
igkg.lu/ow/nw, 041 410 28 90, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Vertragsänderungen, Lehrzeitverlängerungen / Lehrzeitverkürzungen
LU: Dienststelle Berufs- und Weiterbildung, 041 228 52 35
NW: Amt für Berufsbildung 041 618 74 33
OW: Amt für Berufsbildung 041 666 64 90
 
DBLAP2 (technische Fragen)
Die Helpline steht Ihnen von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 17:30 Uhr zur Verfügung unter der Nummer 0848 654 432, mehr Infos finden Sie auch unter dblap2.
 
DBLAP2 (Stammdaten korrigieren / neue Zugangsdaten)
LU: Dienststelle Berufs- und Weiterbildung, 041 228 52 35
NW: Amt für Berufsbildung 041 618 74 33
OW: Amt für Berufsbildung 041 666 64 90
 
Synchronisationsprobleme mit Front End Tools
Bei Synchronisationproblemen mit einem Front End Tool (RALS, Time2Learn, etc.) wenden Sie sich an den jeweiligen Anbieter.